Chronik - Geschichtliches in Stichpunkten

04.04.2014
Kategorie: Chronik

2000-2009


2001

Firma Walter Rau stiftet neuen Super-Cup-Pokal

Erwin Weiß wird Ehrensportleiter, sein Nachfolger wird Jürgen Stumpe.

Rolf Kormeier wird Kreisjugendsportleiter.

1.stellv. Jugendsportl. wird Lutz Lammert

2.stellv. Jugendsportl. wird Melanie Wojak

2.stellv. Damensportl. wird Stefanie Witte

Erpen-Timmern erhält als LG-Leistungszentrum, zu gleichen Bedingungen wie 1999 der SV Dissen, ein zinsloses Darlehn in Höhe von 18000,- DM.

2002

Der Kreisvorstand schafft eine DSP 800 Multi-Schießanlage für 3300,- DM an.

Die Schützenjugend fährt nach Freiburg.

2003

Kreispräsident Klaus Röttger stellt sich auf Grund mangelndem Vertrauen der Basis nicht mehr zur Wahl.

Sein Nachfolger wird Heinz Ahring (Nolle).

Klaus Röttger wird Ehrenkreispräsident.

Willi Strothmann wird Ehrenkreisschriftführer,

Waltraut Burandt wird seine Nachfolgerin.

2004

Der Schützenkreis Iburg veranstaltet in der Dreifachsporthalle in Dissen einen

„Tag des Schießsportes“. Über 800 Starts in den Vorkämpfen.

Kreispräsident, Kreisschriftführerin und Kreissportleiter sind in Hannover zu Gast in der NDR1-Radio-Sendung „Plattenkiste“.

Feierstunde im Rittersaal des Bad Iburger Schlosses anlässlich des 50-jährigen Bestehens.